Mehr als 30 Menschen haben in der Nacht ihre Wohnungen verlassen müssen. Ein Wasserbett war in Brand geraten.