Der hessische Arzt Gerhard Trabert arbeitet dort ehrenamtlich und erlebt emotionale Momente.