mt

Video

zum Video Unser neuer Freund: Chihuahua-Hündin Amy

Die 7 Jahre alte Hündin wurde abgegeben, weil niemand Zeit für sie hatte. Den ganzen Tag war sie alleine zu Hause eingesperrt. Nun hofft sie auf eine neue Familie mit Zeit und Liebe.

Für sie gab es nur Katzenklo statt Gassi. An eine Hundeleine musste sie sich auch erst einmal gewöhnen, denn die kannte der Chihuahua gar nicht. Der Bewegungsmangel hat Spuren hinterlassen: die kleine Hündin ist viel zu dick und muss jetzt dringend abnehmen. Sie leidet zudem an einem Herzproblem. Die neuen Besitzer sollten viel Zeit und Kuscheleinheiten für Amy mitbringen, aber auch konsequent bei Leckerlis sein, damit sie es wieder auf Normalgewicht schafft.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Tierschutzverein Frankfurt am Main und Umgebung von 1841 e.V.
Ferdinand-Porsche-Str. 2-4
60386 Frankfurt
Telefon: 069 423005
E-Mail: info@tsv-frankfurt.de

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "maintower", 11.12.2018, 18:00 Uhr