Video

zum Video Unser neuer Freund

mt

Sie ist wohl Hessens speziellstes Kätzchen, sie war noch nie draußen, frisst kein Katzenfutter und tut sich schwer mit Mensch und Tier. Aber wenn sie einmal ihr Herz geöffnet hat, ist sie sehr verschmust.

Sie ist ein Abgabetier und wurde im Tierheim Cappel abgegeben, weil sie nicht stubenrein war. Mittlerweile ist sie dies aber. In ihrem alten Zuhause bekam Mizie Essen "vom Tisch", wie etwa gekochtes Hühnchen oder Frischkäse, mit vom Tierarzt verordneten Zusatz- oder Mineralstoffen.

Mittlerweile wird Mizie langsam an normale Katzennahrung gewöhnt, aber die neuen Besitzer sollten möglichst Erfahrung mit Umgang mit Katzen haben.

Auf neue Situationen und fremde Menschen reagiert die vierjährige Mizie zunächst ängstlich, aber wenn Mizie sich erst mal an die neue Umgebung gewöhnt hat, ist sie freundlich, verspielt und möchte gerne Schmusen. Allerdings möchte sie auch manchmal ihre Ruhe genießen. Sie sucht ein liebevolles Zuhause, in dem sie viel Aufmerksamkeit bekommt und mit ihr gekuschelt wird.

Mizi wohnt im Moment im Tierheim Marburg-Cappel.

Weitere Informationen

Kontakt

Tierheim Cappel
Bahnhaus 7
35043 Marburg
Telefon: 06421/46792
Infos unter: www.tierheim-marburg.de
E-Mail: tierheim@marburg.de

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-Fernsehen, "maintower", 23.4.2019, 18.00 Uhr.