Video

zum Video Ignatius sucht einen neuen Freund

maintower vom 21.07.2020

Bartagame Ignatius sucht einen Altersruhesitz. Wer Interesse an einem neuen Reptilienfreund hat, sollte ein Terrarium besorgen. Bartagamen leben in Australien im Busch oder der Wüste. Bäume und Sand gehören dazu und sie brauchens schön warm.

Ignatius ist 10 Jahre alt. Und damit schon im Rentenalter, denn diese Reptilien werden im Schnitt zehn bis zwölf Jahre alt.

Sein ganzes bisheriges Leben hat Ignatius bei seinem Herrchen verbracht. Immer alleine im Terrarium. Daher sollte sein neues Zuhause nicht in einer Bartagamen-WG sein. Und ein Weibchen sucht er auch nicht, der Einzelgänger.

Der Bartagamenopa gehts lässig an. Aber er kann auch kuscheln jedenfalls mit Tierpflegerin Ludowika süß. Sie darf ihn sogar streicheln und nimmt ihn sogar auf die Hand, obwohl Bartagamen auch beißen können. Reptilien sind keine Spieltiere wie Katz und Hund.

Eigentlich hängt Ignatius gerne in seinem Terrarium ab und bewegt sich kaum. Meistens ist er nachtaktiv und frisst dann auch. Wenns um Lebendfutter geht, dann ist er nicht mehr wiederzuerkennen und wird ganz quirlig.

Weitere Informationen

Tierschutzverein und Tierheim Darmstadt und Umgebung e.V.
Ludowika Süß
Alter Griesheimer Weg 199
64293 Darmstadt

Telefon: 06151/89 14 70
E-Mail: info@tsv-darmstadt.de
Infos unter: www.tsv-darmstadt.de

Ende der weiteren Informationen


Sendung: hr-fernsehen, "maintower", 21.07.2020, 18:00 Uhr