Unser neuer Freund: Chihuashuas

In unserer beliebten Tiervermittlung suchen gleich 13 Chihuahuas neue Freunde.

Bei den 13 Chihuahuas handelt es sich um elf Welpen und zwei Mutter-Hündinnen.

Unser neuer Freund: Chihuahua-Muttertier

Die Mütter sind wohl ihr Leben lang zusammen gewesen, schlafen wie Yin und Yang. Sie liegen also immer zusammen, und die Kinder wurden ausgetauscht, deswegen möchten wir die Mütter sehr gerne zusammenlassen.

Unser neuer Freund: Chihuahua-Welpe

Die beiden Welpen, die jetzt noch übrig sind, das sind der kleine Udo und sein Bruder Knut. Udo ist der schwächste Welpe und auch nicht so ganz pfiffig. Er hängt sehr an seinem Bruder Knut – wir wünschen uns hier ebenfalls eine Vermittlung zu zweit.

So süß die Welpen auch sind, gerade bei ihnen muss man sehr achtsam sein.

O-Ton Claudia Kemmler:
Haben Offene Fontanelle, bei Babys auch, das ist Stück direkt über dem Gehirn offen, sehr gefährlich, wenn so ein kleiner Hund fällt oder sich stößt. Das kommt durch die Zucht, eine gewisse Gefahr. Es ist daher wichtig, dass mit den Hunden gut umgegangen wird.

Weitere Informationen

Kontakt

Tierschutzverein Rüsselsheim und Umgebung e.V.
Stockstraße 60
65428 Rüsselsheim

Telefon: 06142 – 3 12 12
Fax: 06142 – 30 17 441

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "maintower", 28.04.2020, 18:00 Uhr