In Ystad macht ein unbekannter Scharfschütze Jagd auf Gangster, die mit einem Juwelenraub in Zusammenhang stehen. Bei den Ermittlungen wird vor Wallanders Augen eine Zeugin erschossen. Weitere Probleme bereitet der unerfahrene Polizist Pontus, der sich durch Unachtsamkeit in Lebensgefahr bringt. Wallander erkennt jedoch die verborgenen Qualitäten des jungen Kollegen. Dank Pontus' Mithilfe findet er heraus, dass der Scharfschütze für eine Verbrecherorganisation arbeitet, die sich in Ystad wie ein Krake ausgebreitet hat. Über das Motiv des eiskalten Killers ist am Ende sogar der erfahrene Kommissar überrascht. - Die überzeugende Mischung aus Action und psychologisch genauer Zeichnung der Charaktere macht diese Henning-Mankell-Verfilmung zu einem Krimi-Vergnügen. Mit Krister Henriksson, Lena Endre und Sverrir Gudnason.

Darsteller:
Kurt Wallander: Krister Henriksson
Katarina Ahlsell: Lena Endre
Karin Linder: Stina Ekblad
Nyberg: Mats Bergman
Martinsson: Douglas Johansson
Isabell: Nina Zanjani
Pontus: Sverrir Gudnason
Svartman: Fredrik Gunnarson
Ebba: Marianne Mörck
Robert: Stefan Sauk
Bengt Lennartsson: Örjan Ramberg
Björn Holmström: Reuben Sallmander
Hector Ussi: Tom Ljungman
Sune Holst: Antti Reini
Håkan Lantz: Ivan Mathias Petersson
Kali Manchetta: Özz Nujen
und andere
Drehbuch: Stefan Thunberg
Musik: Fläskkvartetten
Kamera: John O. Olsson
Regie: Agneta Fagerström-Olsson