Es ist der Horror für jeden Autofahrer: Der eigene Wagen geht in Flammen auf. Das passiert einzelnen BMW-Fahrern wegen eines Produktionsfehlers. Damit das in Zukunft nicht passiert, müssen die entsprechenden Modelle in die Werkstatt. Doch die Nachbesserung darf der Konzern in Eigenregie machen. Da wundern sich die Betroffenen, warum das Kraftfahrtbundesamt als zuständige Behörde nicht genauer kontrolliert.