Normalerweise dauert die Entwicklung eines neuen Impfstoffs zehn bis 15 Jahre. Doch Forscher arbeiten fieberhaft daran bei einem Mittel gegen Corona wesentlich schneller zu sein. Auch das Institut für Virologie der Uni Marburg ist mittendrin im Rennen der Wissenschaft um einen Corona-Impfstoff. Schon im September sollen Tests am Menschen beginnen, die Hoffnung auf einen funktionierenden Impfstoff bereits im kommenden Jahr steigt.