Das Angebot ist verlockend: Schon für kleines Geld können Anleger in den boomenden deutschen Immobilienmarkt einsteigen. Möglich ist das über das so genannte Crowdinvesting. Online-Plattformen wie Exporo und Bergfürst haben in den vergangenen Jahren einen kräftigen Aufschwung erlebt. Selbst Branchengrößen wie Engel & Völkers mischen dabei mit. Sie präsentieren auf ihren Internetseiten konkrete Bauprojekte, in die der Anleger oft schon ab 100 Euro mit einsteigen kann...