Die EZB denkt über einen digitalen Euro nach. Der Gedanke dahinter: Ein digitaler Euro wäre eine elektronische Form von Zentralbankgeld. Er könnte von der Bevölkerung und von Unternehmen genutzt werden, genauso wie Bargeld, nur in digitaler Form. Er soll das Bargeld nicht ersetzen, sondern vielmehr ergänzen. Was steckt hinter dem E-Euro, welche Pläne verfolgt die EZB mit dem digitalen Euro? Das erfahren wir im Gespräch mit mex-Finanzexperte Hermann-Josef Tenhagen.