Ein gutes Geschäft – das lassen sich Getränkehersteller ungern entgehen. Und doch verschwand vor einigen Jahren die Getränkedose fast vollständig aus den Regalen. Schuld war die Verpflichtung der Entsorgung nachzukommen, der Dosenpfand wurde erfunden. Doch jetzt kehrt die Dose mit riesen Schritten zurück. Fast 4 Milliarden Getränkedosen rollten 2019 über deutsche Kassenbänder, das sind - bei einem durchschnittlichen Dosenpreis von 1,50 Euro - fast 6 Milliarden Euro Umsatz. So viel wie seit Einführung des Dosenpfands 2003 nicht mehr.