Monster, Red Bull und Co. – Energy Drinks liegen weiter im Trend. Rund 9 Millionen Konsument*Innen in Deutschland kaufen regelmäßig die geschmacksintensiven Wachmacher – gerne in bunt und zuckersüß. Während sich Getränkekonzerne über wachsende Umsätze freuen, warnen Ernährungsexperten und Ärzte vor den Muntermachern – denn übermäßiger Konsum könne etwa Herz und Nieren schädigen. Wie weit geht hier Geschäft über Gesundheit?