Der Ernährungsreport 2020 - mex blickt auf das, was die Hessen in diesem Jahr so auf ihren Tellern hatten. Was auffällt: Wir essen deutlich seltener Fleisch als noch vor fünf Jahren, dafür mehr Obst und Gemüse. Ein Grund: Corona hat unser Essverhalten verändert. Heißt: Lebensmittel aus der Region haben von der Krise profitiert. Und weil viele Lokale zunächst dicht waren, griffen viele im Homeoffice wieder selbst zum Kochlöffel. Was sagt der Report also über unser Essverhalten wirklich aus?