Die Bundesregierung hat die Reisewarnung für EU-Länder aufgehoben, Fluglinien bauen langsam ihren Flugplan aus. Das heißt für viele Hessen: ab in den Flieger! Auch mit Blick auf die kommenden Sommerferien werden sich die Abflughallen auch am Frankfurter Flughafen wieder füllen. Wie reibungslos wird diese erste Reisewelle hier und im Ausland ablaufen? Wie groß ist das Reiseangebot? Und: Muss es wirklich der erstbeste Billigflieger sein?