Viele Medikamente können derzeit nicht ausgegeben werden. Ob Standardimpfstoffe, Blutdrucksenker oder Schmerzmittel, die Liste nicht lieferbarer Wirkstoffe wird länger. Warum das so ist, erklärt Prof. Gerd Glaeske.