Deep-Fake-Programme können aus Gesichtern Computermodelle erstellen und ihnen dann buchstäblich Dinge in den Mund legen, die sie nie gesagt haben. Wir fragen den IT-Sicherheitsfachmann Schreiber: Wie mächtig ist die KI dahinter?