Kochboxen sind DER Trend 2020 – allein im 1. Quartal dieses Jahres setzte der Berliner Kochboxen-Primus "HelloFresh" 700 Millionen Euro um – 2019 waren es weltweit insgesamt 1,8 Milliarden Euro. Und das Konzept geht vor allem in Corona-Zeiten auf: Alle Zutaten plus Kochanleitung werden portionsgerecht verpackt und an die Haustür geliefert. Die Auswahl ist groß und wechselt wöchentlich: von gut bürgerlich über asiatisch bis hin zu gesundheitsbewusst. Was steckt hinter dem Boom und wie nachhaltig ist die Idee der "Kochbox" wirklich? Darüber sprechen wir mit mex-Ernährungsexperte Armin Valet.