Wer komplett auf Fleisch verzichten mag, der bekommt allerlei Fleischersatzprodukte im Discounter – vom Veggie-Burger bis zur Kichererbsen-Frikadelle. Ein Markt, der boomt: Wurden 2015 noch Waren für rund 142 Millionen Euro verkauft, waren es 2019 bereits rund 225 Millionen. Ein Plus von 58 % Tendenz steigend. Nicht erst seit Tönnies: Fleischersatzprodukte boomen. Die Produktpallette wird immer größer. Der Geschmack: immer fleischiger. Mex klärt im Gespräch mit Ernährungsexperte, ob uns eine vegane Revolution auf dem Teller bevorsteht.