Die Zahnpasta: strahlend weiß. Die Kaugummis: sehen aus wie lackiert. Und Schokobons sind prächtig bunt. Um diese Produkte so hübsch und farbintensiv aussehen zu lassen, braucht es einen besonderen Stoff – und zwar Titandioxid. mex-Experte Armin Valet berichtet im Interview, warum manche Lebensmittel-Hersteller überhaupt noch an dem Stoff festhalten. In Frankreich ist Titandioxid in Lebensmitteln nämlich seit Anfang dieses Jahres verboten. Warum also nicht auch hierzulande?