Orangen, Zitronen und Co. sind übers ganze Jahr in unseren Obsttheken zu finden. Leckere Gesundheitsmacher und Vitaminbomben, zum Greifen nah. Doch Vorsicht: Konventionell erzeugte Zitrusfrüchte dürfen mit Konservierungsmitteln und Wachsen behandelt werden. Und selbst unbehandelte Früchte werden vor der Ernte durchaus mit Pflanzenschutzmitteln geschützt. Was ist vor und nach der Ernte erlaubt - und was nicht? Worin liegt der Unterschied zwischen Früchten aus konventionellem und ökologischem Anbau? Und ist "bio" automatisch besser und gesünder? Darüber spricht MEX mit Ernährungsexperte Armin Valet. Er verrät uns, wie Hessens Verbraucher beim Zitrusfrüchtekauf immer auf Nummer sicher gehen.