Den gelben Sack kennt jeder Hesse. Den Müll trennen können wir inzwischen auch schon ganz gut. Doch was passiert mit dem Plastik- und Verpackungsmüll nach dem Abholen? Technisch ist es möglich, aus altem Plastik neue Verpackungen herzustellen. Doch nicht immer wird der Inhalt aus den Gelben Säcken verbrannt oder gar recycelt! Warum ist das so? Und welche Ideen gibt es, damit die Recyclingquote weiter steigen könnte?