Über 30 Grad. Die Sonne scheint. Absolutes Grillwetter. Doch was wird gegrillt? Hühnchen und Rind sind in - dafür landet immer weniger Schwein auf dem Rost. In den letzten zehn Jahren hat sich der Verbrauch von Schweinefleisch um 11% verringert. Warum das so ist - das erklärt mex, das Wirtschaftsmagazin im hr-Fernsehen.