Er ist auf immer mehr Verpackungen zu finden: der Nutri-Score oder auch die Lebensmittelampel. Grün ist gut, rot ist schlecht, so einfach soll es sein und den Verbraucher*innen Entscheidungen leichter machen. Doch ganz so einfach ist es dann doch nicht, denn der Nutri-Score sagt eine ganze Menge eben nicht aus. Was genau, klärt mex-Ernährungsexperte Armin Valet.