Die mit Corona Infizierten in der Fleischindustrie bleiben weiter das große Thema. Die Politik will nun reagieren – endlich. Doch Alternativen in der Fleischindustrie gibt es längst. Andere Haltungsbedingungen, bessere Arbeitsumstände für Beschäftigte – zu höheren Endpreisen für den Verbraucher. Sind wir bereit, das zu bezahlen? Und wie arbeitet es sich gerade in einer Branche, die komplett am Pranger steht?

Fleischkonsum – wie die Hessen auf Tönnies und Co reagieren

Videobeitrag

Video

zum Video Fleischkonsum – wie die Hessen auf Tönnies und Co reagieren

fleischkonsum
Ende des Videobeitrags

Es gibt sie noch, die Metzger, die ihr Fleisch selbst schlachten. Auch in Hessen. Doch im Zuge der Coronafälle bei Europas größtem Fleischkonzern Tönnies steht plötzlich eine ganze Branche am Pranger. Was macht das mit denen, die ihren Job vorschriftsmäßig ausführen? Hessens Verbraucher sind verunsichert. mex rechnet außerdem aus, wie teuer Fleisch für bessere Bedingungen für Mensch und Tier sein müsste und wie ein möglicher Aufschlag wirklich dort ankommt, wo er hin soll.

Corona-Tests – welche Berufsgruppen jetzt getestet werden

Videobeitrag

Video

zum Video Corona-Tests – welche Berufsgruppen jetzt getestet werden

mex0807
Ende des Videobeitrags

In Bayern können sich jetzt alle testen lassen. In NRW werden die Beschäftigten der Fleischindustrie getestet. Und in Hessen? Was ist das Konzept, wer wird getestet, wer nicht? Besonders Alten- und Pflegeheime, aber auch Krankenhäuser sind auf den ersten Blick Einrichtungen, in denen Test Sinn ergeben. Doch die Realität ist oft eine andere. mex, das Wirtschaftsmagazin im hr-fernsehen, spricht mit Pflegerinnen, Experten und zeigt, wo in Hessen doch getestet wird.

Billionen-Hilfe – wie die EZB Staaten rettet und Sparer umdenken

Videobeitrag

Video

zum Video Billionen-Hilfe – wie die EZB Staaten rettet und Sparer umdenken

mex0807
Ende des Videobeitrags

Sich eine Milliarde vorzustellen, fällt schon schwer. Wie ist es da mit den 750 Milliarden Euro des EZB-Corona-Hilfspakets? Die Summe, die die Europäische Zentralbank in die Märkte pumpt steigt damit auf unvorstellbare 1,35 Billionen Euro. mex, das Wirtschaftsmagazin im hr-fernsehen, blickt hinter diese Zahlen und erklärt, was Sparer jetzt tun müssen.

Pfandflaschen – warum manch einer Bierflasche Steuernachteile drohen

Videobeitrag

Video

zum Video Pfandflaschen – warum manch einer Bierflasche Steuernachteile drohen

mex0807
Ende des Videobeitrags

Die meisten Brauereien benutzen bei ihren Mehrweg-Bierflaschen sogenannte Einheitsflaschen: Kunden sehen hierbei nur am Etikett, was drin ist. Wenige andere Brauereien nutzen dagegen Individualflaschen – erkennbar an Einprägungen im Glas. Davon werden aber weniger Flaschen verkauft – und trotzdem sollen Brauereien, die auf Individualflaschen setzen, künftig mehr Steuern zahlen – auf die Rückstellungen für Pfandflaschen. Ist das fair? mex, das Wirtschaftsmagazin, erklärt, was hinter dieser Zwei-Flaschen-Gesellschaft steckt.

Eismaschinen im Test – warum selbstgemachtes Eis nicht gleich Eis ist

Videobeitrag

Video

zum Video Eismaschinen im Test – warum selbstgemachtes Eis nicht gleich Eis ist

mex0807
Ende des Videobeitrags

Speiseeis zuhause herstellen: kann komplizierter sein als gedacht. Bei manchen Eismaschinen muss der Behälter vorgekühlt werden, andere haben einen Kompressor. Technik, Einsatz und Qualität entscheiden am Ende des Tages darüber, ob das selbstgemachte Eis gelungen ist oder nicht. mex, das Wirtschaftsmagazin, schaut sich günstige und teure Modelle an – und sagt, welches der getesteten Geräte am Ende die Nase vorn hat.

Frag Glaeske: Mückenstiche und Zeckenbisse – was gegen nervige Insekten hilft

Videobeitrag

Video

zum Video Frag Glaeske: Mückenstiche und Zeckenbisse – was gegen nervige Insekten hilft

mex0807
Ende des Videobeitrags

Wespen, Mücken, Zecken. Kaum steigen die Temperaturen, schwärmen die Plagegeister aus. Und es werden jährlich immer mehr: Gründe dafür sind zunehmend milde Winter, heiße Sommer und stehende Gewässer. Wer in der Natur unterwegs ist, sollte sich deshalb schützen, zum Beispiel mit einem Spray. Aber halten diese Produkte die kleinen Blutsauger wirklich ab? Das klärt mex gemeinsam mit Gesundheitsexperte Prof. Gerd Glaeske.

Frag Glaeske: Hitze im Sommer – warum die pralle Sonne gefährlich sein kann

Videobeitrag

Video

zum Video Frag Glaeske: Hitze im Sommer – warum die pralle Sonne gefährlich sein kann

mex0807
Ende des Videobeitrags

Bei Temperaturen von über 30 Grad kann Hitze zur Belastung werden: Viele Menschen leiden unter Kopfschmerzen, Kreislaufproblemen – oder einem Hitzschlag. Auch UV-Strahlen sollten nicht unterschätzt werden – das Risiko für Hautkrebs steigt von Jahr zu Jahr. mex-Gesundheitsexperte Prof. Gerd Glaeske erklärt, wie man sich im Sommer bei hohen Temperaturen am besten schützen kann und was im Notfall zu ist.

Frag Glaeske: Die Sommergrippe – warum sie jeden Sommer immer wieder kommt

Videobeitrag

Video

zum Video Frag Glaeske: Die Sommergrippe – warum sie jeden Sommer immer wieder kommt

mex0807
Ende des Videobeitrags

Husten, Schnupfen, Heiserkeit – Erkältungsbeschwerden sind an heißen Sommertagen besonders nervig. Denn auch bei hohen Temperaturen fühlen sich Viren dort wohl, wo sich viele Menschen aufhalten: auf Grillfesten, in Freibädern oder öffentlichen Verkehrsmitteln. Wir klären mit mex-Gesundheitsexperte Prof. Gerd Glaeske, warum die die Sommegrippe keine Grippe ist, was gegen Beschwerden hilft und wie man sich am besten vor dieser Erkältung schützt.


Moderation: Claudia Schick
Sendung: hr-fernsehen, "mex. das marktmagazin", 08.07.2020, 20:15 Uhr