Ding Dong und die bestellte Ware steht in der eigenen Wohnung: Lokale Lieferdienste und Bringdienste werden immer beliebter. Brötchen, Klamotten oder Geschenkartikel können per App vorbestellt oder im Geschäft vor Ort eingekauft werden. Das alles wird dann emissionsfrei per Rad oder E-Auto bequem nach Hause geliefert. Und auch auf dem Land setzen immer mehr Landwirte auf den lokalen Lieferservice, um ihr Obst und Gemüse zu verkaufen. mex hat sich diese "local Lieferdienste" genauer angeschaut.

Ding Dong – wie lokale Lieferdienste Umsatzerfolge erzielen

Videobeitrag

Video

zum Video Ding Dong - wie lokale Lieferdienste Umsatzerfolge erzielen

mex Lieferdienste
Ende des Videobeitrags

Brötchen, Klamotten oder Geschenkartikel per App bestellen und sich morgens, mittags, abends bringen lassen – Lieferdienste boomen, auch wegen Corona, mehr denn je. Der Clou: Vieles davon kommt immer weniger von Amazon, sondern immer öfter aus der eigenen Stadt. Das stärkt den lokalen Einzelhandel. Hinzu kommt: Viele dieser lokalen Lieferdienste setzen dabei auf einen emissionsfreien Bringservice per Elektroauto oder Fahrrad. Ein Konzept, das nicht nur in der Stadt, sondern auch auf dem Land ankommt.

Schweinepest – wie Landwirte jetzt zittern

Videobeitrag

Video

zum Video Schweinepest – wie Landwirte jetzt zittern

mex 21.10.2020 Thumbnails
Ende des Videobeitrags

Die Tierseuche rückt immer näher. Deshalb bereiten sich die hessischen Landwirte auf den Fall der Fälle vor, so weit es eben geht. Schon jetzt aber sind die Auswirkungen spürbar: Die Preise gehen immer weiter nach unten. Dabei ist der Markt wegen der Corona-Fälle in Schlachthöfen ohnehin schon in Unordnung.

Grippe-Impfung – was im Corona-Jahr alles anders ist

Videobeitrag

Video

zum Video Grippe-Impfung – was im Corona-Jahr alles anders ist

mex 21.10.2020 Thumbnails
Ende des Videobeitrags

Die Suche nach einem Impfstoff läuft weltweit. Doch gegen Corona ist bislang noch kein Gegenmittel gefunden. Bei der Grippe ist das anders und doch ist Jahr für Jahr die Frage, wie sehr der Grippeimpfstoff hilft, wer sich impfen lassen soll und was das alles kostet. Jetzt beginnt wieder die Grippe-Saison. Wir zeigen, was da in Corona-Zeiten wichtig ist.

Klamottenhandel – wie Big Data zur richtigen Größe verhilft

Videobeitrag

Video

zum Video Klamottenhandel – wie Big Data zur richtigen Größe verhilft

mex 21.10.2020 Thumbnails
Ende des Videobeitrags

Style: super, Größe: Mist. Das ist der häufigste Grund für Retouren im Mode-Onlinehandel. Aber immer mehr Firmen nutzen Datenanalyse, um den Kunden gleich im ersten Anlauf glücklich zu machen. Eine Software erfragt immer mehr Daten, damit am Ende die passende Größe im virtuellen Einkaufskorb landet.

Home Office – was in den eigenen vier Wänden gilt

Videobeitrag

Video

zum Video Home Office – was in den eigenen vier Wänden gilt

mex 21.10.2020 Thumbnails
Ende des Videobeitrags

Kaum einer hätte für möglich gehalten, dass die Arbeit am heimischen Schreibtisch so schnell zum Massenphänomen werden kann. Doch sind Arbeitnehmer eigentlich genauso gut versichert wie zuvor? Was ist überhaupt der Unterschied zwischen Home-Office und mobilem Arbeiten? Das erklärt mex-Finanzexperte Hermann-Josef Tenhagen.

Pendlerpauschale – was sich da beim Home Office ändert

Videobeitrag

Video

zum Video Pendlerpauschale – was sich da beim Home Office ändert

mex 21.10.2020 Thumbnails
Ende des Videobeitrags

Für die Fahrt zur Arbeit können die Kosten über die Pendlerpauschale zum Teil vom Finanzamt zurückgeholt werden. Aber was passiert, wenn die Fahrerei durch Home Office immer mehr entfällt? Ob wir alle nun ein Fahrtenbuch führen müssen, weiß mex-Finanzexperte Hermann-Josef Tenhagen.

Familienversicherung – wo Fallstricke lauern

Videobeitrag

Video

zum Video Familienversicherung – wo Fallstricke lauern

mex 21.10.2020 Thumbnails
Ende des Videobeitrags

Ein großer Vorteil der gesetzlichen Krankenversicherung: Kinder sind bei ihren Eltern kostenfrei mitvesichert. Doch da kann es böse und teure Überraschungen geben, wenn der Nachwuchs schon eigenes Geld verdient. Was dazu Familien wissen müssen, sagt mex-Finanzexperte Hermann-Josef Tenhagen.

"Frei-von-Label" – was die Kennzeichnung Verbrauchern bringt

Videobeitrag

Video

zum Video "Frei-von-Label" – was die Kennzeichnung Verbrauchern bringt

mex 21.10.2020 Thumbnails
Ende des Videobeitrags

Es ist ein Trend der besonderen Art, der seit einiger Zeit die Regale im Supermarkt erobert: Label, die uns nicht sagen, was in den Produkten drin ist, sondern im Gegenteil: Nur was nicht drin ist, steht hier drauf. Hauptsache es steht "frei von" drauf: Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker, Gentechnik, Laktose. Und die Liste wird immer länger.


Moderation: Claudia Schick
Sendung: hr-fernsehen, "mex. das marktmagazin", 21.10.2020, 20:15 Uhr