Aus Hessen wird Italien. Der zweite Hitze-Sommer in Folge hat Konsequenzen - und zwar bei Hessens Wirten und Gastronominnen. Die zieht es immer mehr nach draußen. In Frankfurt gibt es ein Plus von über 1.000 Anmeldungen, um draußen kühle Getränke servieren zu dürfen, auch in Fulda ist der Trend erkennbar: über 30 Prozent mehr.