Immer wieder Kopfschmerzen, und wer zu oft Schmerzmittel dagegen einnimmt, bei dem können die Migräne-Attacken sogar häufiger werden. Jetzt gibt es neue Behandlungsmethoden - etwa per Spritze. "MEX. das marktmagazin" klärt, wie teuer die neuen Mittel sind und für welche Patienten sie wirksam sein können. Die weiteren Themen: Ökobilanz – Welche Getränkeverpackung umweltfreundlich ist, Erkältungszeit – Was in unsere Hausapotheke gehört, Thomas Cook – Die Folgen für Kunden und Reisebüros, Mietexplosion – Wie Bremsen und Deckel umgangen werden, Frag Glaeske – Wie teuer sind neue Migräne-Behandlungsmethoden?, Frag Glaeske – Was taugen Anti-Migräne-Spritzen?, Frag Glaeske – Was tun, wenn Apotheken die Medikamente ausgehen