Viele sind im Home-Office und haben ihren privaten Bewegungsradius eingeschränkt. Das war im ersten Lockdown ganz massiv. Auch jetzt sind die Leute weniger unterwegs als in normalen Zeiten. Jeden Tag aufs Neue liefert die Auswertung von Handy-Daten den aktuellen Stand. Aber wie funktioniert das überhaupt? Und was ist mit dem Datenschutz? Die Antworten darauf weiß mex-IT-Sicherheitsexperte Sebastian Schreiber.