Fleischverarbeitende Betriebe müssen sich regelmäßigen Kontrollen unterziehen. Doch nicht erst der Wilke-Skandal hat gezeigt, dass in diesem Bereich Einiges im Argen liegt. Hat sich da etwas verändert? Wie sauber ist die Wurst? Unsere hr-Recherche zeigt: Gefährlicher Dreck ist zwar die Ausnahme doch die Arbeit von Aufsichtsbehörden überzeugt auch heute noch nicht.