Viele Jahre lang galt die Anti-Baby-Pille als Inbegriff weiblicher Selbstbestimmung. Heute wählen immer mehr Frauen eine andere Freiheit: die Pille nicht zu nehmen. Sie setzen lieber auf Alternativen, die weniger Nebenwirkungen haben.