Die Luftfahrtbranche lahmt, liegt seit einem Jahr fast komplett am Boden. Der einstige Traumberuf wird so für viele junge Menschen zum Albtraum. Allein die Lufthansa sagt, sie habe 1000 Piloten und Pilotinnen zu viel an Bord. Für den Nachwuchs ist da kein Platz. Was machen also Pilotenschüler*innen in der Krise?