Kleiderkreisel, Flohmärkte, Second Hand-Geschäfte – Klamotten ein zweites Mal verkaufen und tragen ist gängig. Nachhaltige Lösungen sind gefragt wie nie, schließlich gehört die Produktion von Kleidung zu den klimaintensivsten Herstellungen der Welt. Und es gibt eine weitere Ursache für mehr Second Hand: es ist ein funktionierender Markt, auf dem sich Geld verdienen lässt.