Die Zahnpasta: strahlend weiß. Die Schokobons: bunter geht es kaum. Um solche Produkte hübsch und farbintensiv aussehen zu lassen, braucht es einen besonderen Stoff: Titandioxid. Auch in Wandfarben oder Kosmetika steckt die Chemikalie drin. Und doch steht Stoff im Verdacht krebserregend zu sein. Deshalb greift die EU nun durch – mex erklärt, was Brüssel in diesem Jahr noch gesetzlich auf den Weg bringen wird.