Zerbrochenes Glas, Nägel, Metallsplitter – der Tod für fast jeden Fahrradreifen. Fast jeden. Denn es gibt auch Reifen, aus denen die Luft einfach nicht raus zu kriegen ist: Damit sind unplattbare Fahrradreifen gemeint – sogenannte Airless-Systeme aus Polymer-Schaum etwa. Doch was taugen diese speziellen Reifen, wie teuer sind die eigentlich und welche Reifensysteme wird es in Zukunft geben? mex, das Wirtschaftsmagazin, nimmt Schlauch, Füllung und Preis genauer unter die Lupe.