Selbst den größten Maskenverfechtern ist klar: Beim Zahnarzt muss es für Patienten ohne gehen. Stattdessen müssen die Praxen auf andere Schutzmaßnahmen setzen: Langsamere Bohrer verbreiten weniger Aerosole, Schutzschilde vor dem Gesicht bringen mehr Sicherheit für Arzt und Mitarbeiter unter der Maske. Wer eine dringende Behandlung verschiebt, kann seinen Zahn oder sogar alle verlieren.