Video

zum Video mex-disclaimer

Hedda Coulon

Die ARD-Aktien-Challenge dient ausschließlich der Bildung in Finanzfragen. Wir geben keine Anlagetipps! Bitte beachten Sie unsere rechtlichen Hinweise.

Redaktionelle Verantwortung beim Hessischen Rundfunk

Der Hessische Rundfunk (nachfolgend HR genannt) ist Veranstalter des Projektes „ARD-Aktien-Challenge“.

Redaktionell erarbeitet und ausgespielt wird das Projekt hauptsächlich von der HR-Redaktion „FS Wirtschaft“ (Leitung: Thomas Hütsch), unterstützt durch die Redaktionen  von „boerse.ard.de“ (Leitung: Burghard Schnödewind) und das „ARD-Börsenstudio Fernsehen“ (Leitung: Markus Gürne).

Gesamtverantwortlich im Sinne des Rundfunkstaatsvertrages ist der Intendant des Hessischen Rundfunks (Manfred Krupp).

Bildung in Finanzfragen, keine Anlageempfehlung

Als öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt ist der HR der Neutralität verpflichtet. Die „ARD-Aktien-Challenge“ dient daher einzig der generellen Bildung in Finanzfragen sowie der Information im Rahmen des Programmauftrages.

Die im Rahmen des Projektes dargelegten Inhalte dienen ausschließlich Ihrer Information. Sie sind weder eine Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf. Eine allgemeine und individuelle Vermögens- und Wertpapierberatung wird im Rahmen dieses Projektes nicht angeboten.

Deshalb empfehlen wir interessierten Nutzer*innen und potenziellen Anleger*innen, vor einer Anlageentscheidung den Basisprospekt und die endgültigen Bedingungen des jeweiligen Geschäftes bzw. Produktes zu lesen. Wichtig ist, sich vor einer entsprechenden Entscheidung möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die Chancen und Risiken eines Wertpapiers bzw. Produktes.

Informationen und Recherchen

Die im Rahmen der „ARD-Aktien-Challenge“ dargelegten Informationen, Artikel, Daten, Prognosen und Einschätzungen stammen aus Quellen, die die Redaktion als zuverlässig erachtet hat und sind mit größter Sorgfalt recherchiert.


Deshalb übernimmt der HR keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit und Genauigkeit der Angaben.

Die veröffentlichten Artikel, Daten und Prognosen stellen keine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren oder Rechten dar. Sie ersetzen auch keine auf die individuellen Verhältnisse und Kenntnisse der Anleger*innen bezogene fachliche Beratung.

Daten der Challenge-Depots

Hinsichtlich der Daten in den „Challenge“-Depots kann keine Gewährleistung für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Genauigkeit übernommen werden.

Die Kursinformationen werden von vwd netsolutions übernommen. Die Verzögerung beträgt ca. 15 Minuten.

Risikohinweis

Bitte beachten Sie, dass Aktien-Investments sowie andere Investments am Kapitalmarkt grundsätzlich mit Risiken verbunden sind. Auch ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden.

Darüber hinaus stellen historische Betrachtungen und Prognosen keinen verlässlichen Indikator für zukünftige Entwicklungen dar.

Private Investor*innen sollten in jedem Fall den Rat ihrer Bank oder ihres Bankberaters zu den betreffenden Investitionen einholen, bevor sie diese tätigen.

Bei Erwerb, Halten und Veräußerung von Finanzinstrumenten fallen darüber hinaus in der Regel Transaktionskosten, Börsenplatzentgelte sowie Verwahrentgelte an, welche sich ertragsmindernd auswirken. Die genaue Höhe können potentielle Anleger*innen bei der Bank erfragen.

Die steuerliche Behandlung hängt von den individuellen Umständen der Investor*innen ab. Potentielle Investor*innen sollten zur Klärung der individuellen steuerlichen Auswirkungen des Erwerbs, Haltens oder der Veräußerung bzw. Rückzahlung des Finanzinstruments einen Steuerberater konsultieren.

Adressat des Angebots

Die hier wiedergegebenen Informationen richten sich nicht an natürliche oder juristische Personen, die aufgrund ihres Wohn-, bzw. Geschäftssitzes einer ausländischen Rechtsordnung unterliegen, die für die Verbreitung derartiger Informationen Beschränkungen vorsieht.

Insbesondere dient die „ARD-Aktien-Challenge“ einzig der Bildung in Finanzfragen und liefert deshalb weder ein Angebot, noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren an Staatsbürger der USA, Großbritanniens oder der Länder im Europäischen Wirtschaftsraum, in denen die Voraussetzungen für ein öffentliches Angebot nicht erfüllt sind.

Keine Garantie, Gewährleistung oder Haftung

Für die Richtigkeit der dargestellten Kurse übernimmt der HR keine Haftung oder Gewährleistung. Verbindlich sind ausschließlich die Preise, die Ihnen Ihre angeschlossene Bank nennt.

Darüber hinaus übernimmt der HR keine Garantie oder Gewährleistung im Hinblick auf Genauigkeit, Vollständigkeit und Eignung der hinsichtlich der Aktien oder Kapitalmarktgeschäften dargelegten Informationen für einen bestimmten Zweck.

Der Hessische Rundfunk übernimmt trotz sorgfältiger Überprüfung der zugrundeliegenden Quellen keine Gewähr für den Inhalt des Angebotes hinsichtlich jeglicher Kapitalmarktgeschäfte. Jede Haftung entstandener Schäden ist ausgeschlossen.

Deutsche Börse AG Disclaimer

Die folgenden Namen oder Bezeichnungen sind eingetragene Marken der Deutsche Börse AG: Deutsche Börse®, FWB®, Neuer Markt® (Wort-Bildmarke), SMAX®, European Energy Exchange® EEX®, Eurex®, Xetra®, DAX®, TecDAX®, MDAX®, SDAX®,CDAX®, HDAX®, VDAX®, JEX®, REX®, PEX®, Xelsius®, XTF Exchange Traded Funds®, ExServes®, TRICE®, Vision&Money®, SCHATZ-FUTURE®, xlaunch®.

Hinweis zum Tierschutz

Hinsichtlich der Auswahl des Depots durch den Elefanten Tamo anhand von Äpfeln im Rahmen der „ARD-Aktien-Challenge“ hat der HR eng mit dem Opel-Zoo in Kronberg im Taunus zusammengearbeitet.

Das Experiment wurde gemeinsam mit erfahrenen Tierbetreuern des Opel-Zoos vorbereitet und von diesen begleitet.

Eine Gefährdung des Tieres bestand nach Aussagen des Opel-Zoos zu keiner Zeit.

Aktualisierungen und Veränderungen des Angebots

Der Hessische Rundfunk ist nicht dazu verpflichtet, die Informationen auf dieser Website zu aktualisieren, abzuändern oder zu ergänzen, wenn sich ein im Rahmen des Projektes genannter Umstand oder eine darin enthaltene Stellungnahme, Schätzung oder Prognose ändert oder unzutreffend wird.

Die Darstellung von Wertentwicklungen von Finanzinstrumenten über vorausgegangene Zeiträume erlaubt keine verlässliche Aussage über deren zukünftigen Verlauf. Eine Gewähr für den zukünftigen Kurs, Wert oder Ertrag eines in diesem Projekt genannten Finanzinstruments kann nicht übernommen werden.

Der Hessische Rundfunk behält sich das Recht vor, die „ARD-Aktien-Challenge“ jederzeit zu modifizieren, einzuschränken oder einzustellen.

Bitte beachten Sie auch den Disclaimer von boerse.ard.de unter https://boerse.ard.de/service/impressum/erklaerung-zur-finanzmarktberichterstattung-100.html

(c) Hessischer Rundfunk 2019