Video

zum Video Frag Schreiber – Hört Facebook unsere Gespräche mit?

Zwei Frauen sitzen am Esstisch und gucken jeweils auf ihr Handy.

Der Test geht weiter: Wir machen es den Smartphones leichter mitzuhören. Deshalb lassen wir die Apps von Instagram und Facebook beim Aufsagen unserer Begriffe geöffnet.

Die Auswertung nach Testphase zwei: Auf unserem nicht abgeklebten IPhone, fällt uns bei Instagram ein Bild mit einem Brautkleid auf. Bei allen anderen Geräten: keine Auffälligkeiten.

Testphase 3: Jetzt telefonieren wir mit den zwei nicht abgeklebten Handys mehrmals über den Facebook-Messenger. Sprechen wieder über Mode, Kosmetik, Brautkleider und Urlaubsziele: "…dass ich da einen möglichst günstigen Flug von Peru bzw. von Lima aus nach Hamburg oder Deutschland bekomme." Und: "Ich würde mal die Flugpreise und Angebot checken und im Auge behalten."

Bei der Auswertung von Testphase drei einige Tage später werden wir von unserem nicht abgeklebten IPhone überrascht. Es wird auf dem Experiment-Handy tatsächlich Werbung für Flüge nach Peru angezeigt zum Sonderangebot.

Ob das Zufall sein kann, erklärt der Computer-Sicherheits-Experte Sebastian Schreiber.