Video

zum Video Frag Schreiber – Ist das Misstrauen gegen Facebook übertrieben?

DSGVO Datenschutz Richtlinie

Die finale Testphase: Wir reichern die Profile bei Instagram und Facebook um neue Freunde an. So wollen wir noch authentischer wirken. Erneut telefonieren wir über den Messenger...

...und unterhalten uns jetzt aber testweise über Getränke: "Ich hole mir ehrlich gesagt keine Bio-Säfte. Ich finde da ist immer extrem viel Zucker drin, also Fruchtzucker." Erneut wird uns kurze Zeit später auf dem privaten Handy auffällig oft Werbung für Bio-Säfte und Smoothies präsentiert.

Auf den Experimenthandys: Fehlanzeige. Dafür entdecken wir auf dem IPhone, das mithören kann, plötzlich bei Instagram eine Anzeige für ein Designer-Outlet in meiner Nähe. Zwar einige Tage später, aber passend zu unseren vorherigen Gesprächen über Mode.

Im Video erklärt der IT-Sicherheitsfachmann Sebastian Schreiber, ob wir die Smartphones bedenkenlos nutzen können.