Video

zum Video Frag Schreiber – So schützt man sich vor Hacker-Attacken

Hacker tippt auf Computertastatur.

Firmenchef Jürgen Kunert erlebt den Albtraum eines jeden Unternehmers: Ein gezielter Hackerangriff auf seine Firma. Sämtliche Kundendaten und Aufträge seiner Firma waren weg. Der IT-Sicherheitsexperte Sebastian Schreiber weiß, wie man sich schützen kann.

Vermutlich stammt der Computer-Schädling aus dem Anhang einer gefälschten Bewerbungsemail. Die Hacker nehmen Kontakt mit Jürgen Kunert auf und wollen 10.000 Dollar Lösegeld – zu zahlen in der virtuellen Internetwährung Bitcoins. Kunert zahlt umgehend, will seine Firma so vor dem Ruin retten. Diese Entscheidung kann man bei der Stelle für Cyber-Kriminalität des  LKAs Hessen zwar nachvollziehen, sieht sie aber skeptisch. Bei Jürgen Kunert geht es gut. Er bekommt direkt nach Zahlung des Lösegeldes die Entschlüsselungscodes.

Im Video gibt der IT-Sicherheitsexperte Schreiber, wie man sich schützen kann.