Video

zum Video Frag Schreiber – Warum kann man das Täter-Video nicht löschen?

Eine Hand mit Handschuh tippt auf einer Computertastatur

Das Täter-Video von Halle ist für alle Zeit im Internet. Warum es nicht möglich ist, es einfach verschwinden zu lassen oder zu löschen, erklärt uns der IT-Sicherheitsexperte Sebastian Schreiber.

Es ist zwar da. Doch zum Glück, sagt Netzexperte Richard Mitev von der TU Darmstadt, kommt nicht jeder gleich ran: Bei Google findet man das Video nicht, da Firmen wie Facebook und Google die Informationen über das Video teilen und es blockieren. Daher findet man nur Berichterstattung über das Video oder andere weiterführende Links wie Wikipedia oder Newsseiten.“

Doch es wird immer Leute geben, denen das nicht reicht. Und viele von ihnen werden letztlich fündig werden: „Das Video wird ja von Laien quasi untereinander getauscht. Das heißt Laien finden es. Nur man muss in dieser Szene drin sein und wissen, wo man suchen muss.“

Warum bleibt das Täter-Video für immer im Netz? Diese Frage klärt Sebastian Schreiber im Video.