Marketingexperte Adrian Amon betreut ein spektakuläres Projekt. Der Wiesbadener ist für das neue Design einer Boeing 737-800 verantwortlich. Die Maschine soll in den Farben des Fußballbundesligavereins „Eintracht Frankfurt“ glänzen. Pünktlich hebt der Flieger in Frankfurt ab. Ziele: Antalya. Dort warten schon Flugtechniker auf die Passagiermaschine. In drei Tagen müssen sie fertig sein mit dem Bekleben. Anschließend soll die 737 wieder zurück nach Frankfurt geflogen werden, die Heimatbasis des neuen Eintracht-Fliegers. Wir durften exklusiv die Arbeiten an der Boeing begleiten. Gegen Vogelschlag am Flughafen – Unterwegs mit Wildlife-Controller Jens Kreuziger Ein Frachtflieger hebt ab, plötzlich kreuzt ein Vogelschwarm die Startbahn. Mehrere Tauben werden von den Triebwerken angesaugt...