Mario Hahn hat viele Fans bei der hr-TV-Serie „mittendrin - Flughafen Frankfurt“. Viele Zuschauer wünschen sich ein Wiedersehen. Jetzt hat es geklappt.

Ein gewaltiger Sturm kündigt sich an. Orkan über dem Flughafen. Fracht- und Müllcontainer müssen festgebunden, Flugzeuge sicher geparkt werden. Follow-Me-Mann Mario Hahn muss den Flughafen schützen. Kein einfacher Job bei Windstärken von mehr als 100 Stundenkilometern.

Die Fallblatttafel im Terminal 1 ist einmalig in Deutschland. Fast 30 Jahre ist sie alt. Fabian Breuksch pflegt die Anzeigetafel für Abflüge am Frankfurter Flughafen. Vier Fallblatttafeln hängen im Terminal 1. Sie bestehen aus 19200 Modulen. Ein Modul hat 51 Anzeigeblättchen: Buchstaben, Zahlen, Schriftzeichen. Sie alle müssen gepflegt werden, damit kein Urlauber eine falsche Information bekommt und seinen Flieger verpasst.

Pro Jahr werden 60.000 Koffer am Flughafen nicht abgeholt. Die Besitzer kommen nicht, sind nicht zu ermitteln. Solche Koffer werden nach einigen Wochen versteigert. Das Auktionshaus Wendt veranstaltet seit 30 Jahren Kofferversteigerungen. Diesmal in Groß-Gerau. Mehr als 200 Menschen sind gekommen, um einen Koffer zu ersteigern. Eine Überraschung. Die Besucher dürfen vor der Auktion nicht in die Gepäckstücke reinschauen. Sie ersteigern sie blind.

(Der 21. Teil folgt am 11. März.)

Sendung: hr-fernsehen, "Mittendrin - Flughafen", 04.03.2020, 21:00 Uhr