Herr Hesselbach hat ein gutes Geschäft abgeschlossen und ist daher in bester Stimmung. Daraufhin bestürmen ihn Firma und Familie mit vielen Wünschen, die er im Geschäft erfolgreich abwehren kann. Zu Hause aber ist er der Unterlegene.