Es ist eine der bekanntesten Bildikonen der Welt: Schloss Neuschwanstein wurde tausendfach auf Souvenirs und Werbeartikeln weltweit abgedruckt und sogar mehrfach nachgebaut.

Für die einen ist es ein romantischer Sehnsuchtsort, für die anderen eine lukrative Marke. Bis zu 7.000 Touristen werden in der Hochsaison täglich durch das Schloss geschleust. Die Dokumentation geht der Frage nach, warum Schloss Neuschwanstein zu einem derart beliebten Besuchermagneten wurde, aber auch zum Kitschsymbol.


Ein Film von Gabriele Pfaffenberger