Nika aus Georgien hat zwei Wohnorte: Zehn Monate lang wohnt er in der georgischen Hauptstadt Tiflis, und zwei in einem winzigen Bergdorf an einem steilen Abhang. Nika und seine Familie sind Tuschen. Doch Tuschetien ist nur im Sommer zu erreichen: Es ist eine abgelegene Gebirgsregion in Georgien.