Fremde Länder, andere Kulturen, neue Eindrücke – und die Neugier aufs typische Essen. Das gehört beim Reisen irgendwie zusammen. Die Liebe für ein Land entdeckt man oft erst durch deren Küche. Wir haben deshalb in Töpfe und auf Teller geguckt, Spezialitäten probiert und die Fremde mit allen Sinnen genossen. Damit Sie auch nach der Sendung noch einmal an Orten und Küchentraditionen teilhaben können, hier unsere in der Sendung vorgestellten Ziele und kulinarischen Adressen: Frankreich: Avignon, Ansouis. Italien: Camogli, Cinque Terre, Kloster in Gaiole in Chiant, Pienzai, Monte Erice. Istrien: Rovinj, Bujea, Livade. Zypern: Tochni