Die langen goldfarbenen Sandstrände haben der Region zwischen Tarragona und Barcelona ihren Namen gegeben – Costa Dorada, die „Goldene Küste“. Schon die Römer schätzten diesen Küstenabschnitt Spaniens und vor allem das milde Klima. Höhepunkt der Reise aber ist die Hauptstadt Kataloniens, Barcelona: die Stadt des katalanischen Jugendstils und Boomtown am Meer. Wäre Barcelona ein Mensch, würde man sagen: Sie ist sexy, sie hat Charakter und steckt voller Geschichten.