Lippenpflege
Auch bei der Lippenpfelge ist Vorsicht geboten. Bild © Colourbox.de

Auch bei der Lippenpflege gibt es bei einigen Produkten einen gefährlichen Beigeschmack. Ökotest hat 24 Lippenpflegeprodukte aus Drogeriemärkten, Onlineshops und Apotheken getestet – 9 davon sind mit Erdöl belastet und riskant.

Erdölbasierte Kosmetikinhaltsstoffe sind billig und in großen Mengen verfügbar. Aber sie können krebserregende Verunreinigungen enthalten. Besonders gefährlich ist das in Lippenpflege, von der man eine ganze Menge verschluckt.

Marieke Jörg von Ökotest zu den Testergebnissen:

"…insgesamt neun Produkte, darunter auch sehr bekannte Marken, sind durchgefallen, mit mangelhaft oder ungenügend, weil darin bedenkliche Mineralölkomponenten, Mineralölbestandteile gefunden wurden."

Dazu gehören Marken wie Labello, Labellino, bebe, Eucerin, Neutrogena, Blistex, Yves Rocher, Eau Thermale Avène und Carmex.

"Wir haben zum einen Mineralölbestandteile gefunden, die sich im menschlichen Körper anlagern und auch zu Organschäden führen können, das wurde in Tierversuchen gezeigt. Und dann haben wir noch andere Komponenten entdeckt, die krebserregende Bestandteile enthalten können."

Besonders tückisch: bei Lippenpflege verschluckt man solche Inhaltsstoffe. "Im Gegensatz zur normalen Kosmetik, die man sich auf die Haut reibt, ist es bei Lippenpflege wirklich so, dass man die auch verschluckt und da kann es passieren, dass man bis zu vier Lippenpflegestifte im Jahr aufisst."

Woran erkennt man, dass Lippenstifte Erdöl enthalten? "Auf der Verpackung sind  mineralölhaltige Inhaltsstoffe, so genannte Paraffine, deklariert.“ Also nicht pur, sondern verarbeitet versteckt es sich hinter Namen wie „Paraffinum Liquidum", "Petrolatum" oder "Cera Microcristallina".

Aber, nicht alle Lippenpflegestifte schneiden schlecht ab. Immerhin haben dreizehn Produkte mit sehr gut abgeschnitten. "…sie setzen allesamt auf natürliche, also pflanzliche oder tierische Fette und Wachse, darunter sind auch Naturkosmetika, also zertifizierte, die wirklich auch aufgrund des Zertifikats, keine Mineralölbestandteile einsetzen dürfen."

Mit sehr gut haben Produkte folgender Marken unter 2 Euro abgeschnitten: Alterra, Alverde, Alviana, Bee Natural, Lavera, Sante und Aveo. Weitere Marken, deren Produkt mit sehr gut getestet wurde: Dr. Hauschka, Logona, Weleda, Eos, Jean&Len und L´Occitane.

Ökotest kritisiert, dass es bislang keine Gesetze gibt, die Paraffine in Lippenpflege verbieten: „Der Gesetzgeber hinkt da momentan noch etwas hinterher, es gibt auch europäische Verbraucherorganisationen, die wirklich schon gefordert haben, dass man gerade für Lippenpflege, die eben auch verschluckt wird, eine spezielle Gesetzgebung für Mineralöle fordert. Aber bislang gibt es da eben noch nichts Offizielles.“

Die Ergebnisse aus dem aktuellen Ökotest-Lippenpflegetest:

  • Alterra Naturkosmetik Lippenpflege Bio Kamille von Rossmann, 1,19 Euro. Testergebnis: sehr gut
  • Alverde Lippenpflege Bio Calendula von dm, 1,15 Euro. Testergerbnis: sehr gut
  • Alviana Classic Feuchtigkeitspflege Bio-Jojobaöl von Bonano, 1,49 Euro. Testergerbnis: sehr gut
  • Aveol Lippenpflege Classic von Müller Drogeriemarkt, 0,65 Euro. Testergebnis: sehr gut
  • Bee Natural Coco Nilla 100 % Beeswax Lip Balm von Orbis Distribution, 1,95 Euro. Testergebnis: sehr gut
  • Dr. Hauschka Lippengold von Wala, 7,50 Euro. Testergebnis: sehr gut
  • Eos Visibly Soft Kokosmilch Lippenbalsam von Eos Products, 5,95 Euro. Testergebnis: sehr gut
  • Jean & Len Lippenbalsam Strawberry Smoothie von Jean & Len, 4,95 Euro. Testergebnis: sehr gut
  • Lavera Basis Sensitiv Lippenbalsam von Laverana, 1,99 Euro. Testergebnis: sehr gut
  • L’Occitane 10 % Shea Butter Ultra Rich Lilp Balm von L’Occitane, 8,00 Euro Testergebnis: sehr gut
  • Logona Reichhaltiger Lip Balm Bio-Calendula von Logocos, 2,95 Euro. Testergebnis: sehr gut
  • Sante Fmily Lippenpflegestift Bio-Sheabutter & Kakaobutter von Logocos, 1,89 Euro. Testergebnis: sehr gut
  • Weleda Everon Lippenpflege von Weleda, 4,45 Euro. Testergebnis: sehr gut
  • Burt’s Bees Lippenbalsam mit Bienenwachs von Burt’s Bees, 3,95 Euro. Testergebnis: befriedigend
  • La Roche-Posay Nutritic Lippen von L’Oréal, 4,90 Euro. Testergebnis: befriedigend
  • Bebe Classic Lippenpflege von Johnson & Johnson, 0,95 Euro. Testergebnis: mangelhaft
  • Blistex Classic von Delta Pronatura, 0,95 Euro. Testergebnis: mangelhaft
  • Eucerin Lip Aktiv Empfindliche Haut von Beiersdorf, 3,45 Euro. Testergebnis: mangelhaft
  • Labellino Lippenbalsam Fresh Mint von Beiersdorf, 4,95 Euro. Testergebnis: mangelhaft
  • Labello  Original Lippenpflegestift von Beiersdorf, 1,65 Euro. Testergebnis: mangelhaft
  • Yves Rocher Karité Lilpbalm Repair & Care von Yves Rocher, 3,20 Euro. Testergebnis: mangelhaft
  • Carmex Classic Moisturising Lip Balm von DMV, 1,99 Euro. Testergebnis: ungenügend
  • Eau Thermale Avène Pflege für empfindliche Lippen von Pierre Fabre (Apotheke), 4,90 Euro. Testergebnis: ungenügend
  • Neutrogena Lippenpflege von Neutrogena, 2,25 Euro. Testergebnis: ungenügend
Weitere Informationen

Internetlink

  • https://www.oekotest.de/kosmetik-wellness/24-Lippenpflegestifte-im-Test_110543_2.html

Vollständige Ökotest-Ergebnisse aus dem Jahr 2017, Download zum Preis von 2,50 Euro.

Ende der weiteren Informationen

Autorin: Eva Maria Siefert

Sendung: hr-fernsehen, "service: gesundheit", 25.01.2018 18:50 Uhr