Egal ob beim Öffnen einer Wasserflasche, beim Benutzen des Handys oder beim Stricken – unsere Hände sind ständig in Bewegung. Wenn es zur Arthrose im Daumen kommt, ist diese Beweglichkeit stark eingeschränkt. Was tun, wenn jeder Handgriff schmerzt?

Was tun, wenn jeder Handgriff schmerzt?

Egal ob beim Öffnen einer Wasserflasche, beim Benutzen des Handys oder beim Stricken -  unsere Hände sind ständig in Bewegung. Wenn es zur Arthrose im Daumen kommt, ist diese Beweglichkeit stark eingeschränkt. Durch ständige Beanspruchung nutzt sich der Knorpel des Daumensattelgelenks ab, Gelenkflüssigkeit fehlt und im fortgeschrittenen Stadium reibt Knochen auf Knochen. Das führt zu starken Schmerzen. Helfen können eine Operation, eine stabilisierende Schiene oder auch ein Gewürzmix aus Kreuzkümmel, Muskat und Koriander.

Schmerzen im Unterarm können durch eine Überlastung der Sehnen im Ellenbogen ausgelöst werden. Was im Volksmund „Tennisarm“ genannt wird, trifft längst nicht nur Tennisspieler. Fast jeder hat mit diesem Syndrom mal zu tun, sei es durch eine ungünstige Handhaltung beim Arbeiten am Computer oder andere Arbeiten, die zu einer starken Beanspruchung der Muskelgruppen des Unterarms führen.

Weitere Informationen

Zu Gast im Studio

Dr. med. Olaf Wölfle
Facharzt für Chirurgie, Plastische Chirurgie, Handchirurgie
Chefarzt der Klinik für Plastische, Hand- und Rekonstruktive Chirurgie
Kliniken des Main-Taunus-Kreises
Kronberger Str. 36
65812 Bad Soden am Taunus

Tel.: 06196 65 7 77 47 oder 65 7 77 31
E-Mail: kontakt-PC@kliniken-mtk.de
Internet: www.kliniken-mtk.de

Ende der weiteren Informationen

Beiträge aus der Sendung

Rhizarthrose

Arthrose im Daumen und Tennisarm– Rhizarthrose

Für die Evolution des Menschen spielt die unter Säugetieren einmalige Anatomie der menschlichen Hand eine wichtige Rolle. Nicht nur, dass wir dadurch Tasten und Greifen, Werkzeuge finden und nutzen können, sondern auch für die Entwicklung unseres Gehirns ist der Bewegungsumfang unserer Hände wesentlich. [mehr]

Tennisarm

Tennisarm

Erst zieht es nur im Handgelenk, dann aber wird der Schmerz immer intensiver und breitet sich schließlich auf den ganzen Arm aus. Schlimmstenfalls werden sogar die Finger taub und man kann nicht mehr so fest zupacken. [mehr]

Moderation: Anne Brüning